Werner Schmidbauer hat Martin auf den Nusslberg bei Kiefersfelden eingeladen.

Noch bis zwei Tage vor dem Dreh hatte es kräftig geschneit in den Bergen. Und so fiel die Wahl auf den „Nußlberg“ bei Kiefersfelden, der mit seiner überschaubaren Höhe von 884 Metern und seiner südlich gelegenen Aufstiegsroute die größte Chance auf ein halbwegs schneefreies „Gipfeltreffen“ bot. Ein warmes Föhn-Wochenende sorgte zudem für Frühlingsgefühle, als sich Werner Schmidbauer mit seinem Gast, dem jungen Kabarettisten Martin Frank, auf den Weg von Kiefersfelden aus hinauf zum Gipfel machte.

Die ganze Sendung gibt hier zum Nachschauen in der BR Mediathek:

https://www.br.de/mediathek/video/gipfeltreffen-13052021-werner-schmidbauer-trifft-martin-frank-av:60781fd145d0db000750b3ec

Allgemein

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.